Der Aszendent und seine Bedeutung

Der Aszendent bezeichnet jenes Tierkreiszeichen, welches zum genauen Zeitpunkt der Geburt einer Person am östlichen Horizont aufgeht. Dies bedeutet, dass der Aszendent der Schnittpunkt des östlichen Horizonts mit der Ekliptik ist.

Der Aszendent kann prinzipiell auch als Fenster zur Welt bezeichnet werden, denn er bezieht sich auf den Blickwinkel, aus welchem die Menschen das Leben betrachten. Über den Aszendenten kann jeder in Erfahrung bringen, wie er bestimmte Lebenssituationen angeht und wie er das eigene Leben in die Hand nehmen sollte.

Rein astrologisch betrachtet, ergibt sich der Aszendent durch das im Osten aufsteigende Tierkreiszeichen im Augenblick der Geburt eines jeden Menschen. Da die Erdachse sich in einer ständigen Bewegung befindet, ändert sich das entsprechende Tierkreiszeichen etwa alle zwei Stunden. So wird innerhalb eines Tages, also in 24 Stunden, der gesamte Tierkreis durchlaufen. Aus diesem Grund wird bei einer Berechnung des persönlichen Aszendenten nicht nur der tatsächliche Geburtsort, sondern vor allem auch die exakte Urzeit der Geburt benötigt.

In der individuellen Deutung des Horoskops ist der Aszendent ein sehr wichtiger Punkt, der zusammen mit dem so genannten Sonnenzeichen interessante Aussagen über eine Person treffen kann.

Das Sonnenzeichen beschreibt das eigene Ich, die eigene Persönlichkeit und außerdem das eigene Denken. Hingegen steht der Aszendent einer Person für die Reaktion des Menschen auf seine Mitmenschen und seine Umgebung. Somit gibt der Aszendent darüber Auskunft, wie der jeweilige Mensch auf seine Umwelt wirkt und außerdem, wie der Mensch von anderen Personen wahrgenommen und gesehen wird.

Des Weiteren symbolisiert der Aszendent, welche Potenziale und Fähigkeiten in einer Person stecken und wie diese aufgrund ihrer Eigenschaften auf das Umfeld reagiert oder mit bestimmten Situationen umgeht.

Einfluss des Aszendenten

Grundsätzlich können sich Aszendenten äußern, indem sie durch den Sonnenstand vorgegebene Prägungen in positiver Weise intensivieren und ergänzen. Bei Personen, die im Sternzeichen und Aszendenten dasselbe Zeichen aufweisen, treten die Eigenschaften, die dem eigenen Tierkreisabschnitt zugeschrieben werden, meist verstärkt auf. Für eine umfassende Analyse der Sterne und des Horoskops müssen neben dem Aszendenten und dem Sternzeichen auch noch weitere Faktoren wie etwa die anderen Planeten einbezogen werden.

Prinzipiell stellt aber der Aszendent einen wesentlichen Punkt in jedem Horoskop dar, wobei dies auch in Verbindung mit den beruflichen Möglichkeiten gilt. So kann der Aszendent, zusätzlich zu weiteren und anderen Konstellationen, Aufschlüsse darüber geben, ob der Mensch in einem Beruf auch wirklich gut aufgehoben ist und wo seine Stärken oder Schwächen liegen. Ebenso kann der Aszendent andeuten, ob der jeweiligen Person eine berufliche Karriere bevorsteht oder gar eine Führungsposition.

Weiterhin ist der Aszendent des Menschen auch im partnerschaftlichen Bereich von sehr großer Bedeutung, vor allem im so genannten Partnerhoroskop. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass gegensätzliche Aszendenten zu verschiedenen Vorlieben oder Verhaltensweisen führen, welche einer dauerhaften Beziehung unter Umständen nicht dienlich sind, sondern eher zu Reibungspunkten führen. Haben Paare hingegen einen kompatiblen Aszendenten, so werden sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch stark voneinander angezogen fühlen. Nicht selten entsteht hierbei auch die bekannte Liebe auf den ersten Blick.

Wer sich in der Liebe nicht nur auf sein Bauchgefühl, sondern auch auf das Horoskop verlassen möchte, sollte den Aszendenten seines Partners kennen. Dieses Wissen kann auch helfen, spezielle Verhalten des Anderen leichter nachvollziehen zu können. So können die Partner lernen, sich besser aufeinander einzustellen. Aber auch die Partnersuche wird durch eine entsprechend günstige Konstellation positiv beeinflusst.

Aus diesen Gründen empfehlen Experten zu einem Zeitpunkt auf Partnersuche zu gehen oder seine Karriere zu planen, wenn auch der Bereich des Aszendenten möglichst optimal planetar bestrahlt wird. Denn dann sei die Chance höher, dass der Mensch die eigenen Ziele erreicht.

Aszendent berechnen

Zur Berechnung des Aszendenten sind nur einige wenige Angaben nötig. Mit dem vollständigen Geburtsdatum, dem exakten Zeitpunkt der Geburt mit Stunde und Minute sowie der entsprechenden Zeitzone und dem Geburtsort kann man ganz einfach den Aszendent berechnen.