Jungfrau im Sternzeichen-Lexikon (24. August - 23. September)

Jungfrau
Sternzeichen Jungfrau

Das Sternzeichen Jungfrau

Das Sternzeichen Jungfrau trifft für alle Menschen zu, die innerhalb eines Zeitraums zwischen dem 24. August und dem 23. September geboren wurden. Jungfrauengeborene Menschen besitzen eine ganz besondere Persönlichkeit, die es ihnen nicht immer leicht macht, das Leben zu bewältigen. Als recht positive Charaktereigenschaften der Jungfrau erweisen sich deren Sinn für die wirklich wichtigen Dinge im Leben und deren Perfektion in allem was sie tun. Diese perfektionistische Neigung wird Personen des Sternzeichens Jungfrau jedoch manchmal zum Verhängnis.

Die Jungfrau im Allgemeinen

Jungfrauen sind generell sehr ordnungsliebend und haben einen feinen Instinkt für alles, was sinnvoll und nutzbringend ist. Darüber hinaus können die Jungfraugeborenen auch sehr misstrauisch und skeptisch sein und ihre Lage viel zu gern eher pessimistisch einschätzen. Auch an genügend Selbstbewusstsein mangelt es den Jungfrauen hin und wieder. Die Menschen, die im Kreis der Jungfrau geboren sind, gelten als überaus selbstkritisch. Als vorteilhafte Stärke erweist sich das vorausschauende und planende Wesen der Jungfrauen und deren praktische Vorratshaltung. Eine Jungfrau im Job zeichnet sich durch enorme Egagement, Zielstrebigkeit und Fleiß aus. Als Schwäche sind bei jungfraugeborenen Frauen überwiegend deren Kleinlichkeit und Pedanterie sowie deren Egoismus und Raffinesse anzusprechen. Außerdem können die Jungfrauen teilweise etwas intrigant und berechnend sein. Sie sind schnell mit sich unzufrieden und zermürben sich dann oftmals mit selbstquälerischen Vorwürfen.

Die Jungfrau-Frau

Jungfrau-Frauen sind überaus zuverlässig, opferbereit und kritikfähig, wenn es um eine Partnerschaft und die Familie geht. Hilfsbereitschaft, enormes Pflichtbewusstsein und Klugheit zeichnen die Jungfrauen Frauen nicht nur im Alleingang, sondern ebenfalls in einer Partnerschaft aus. In wen sich die Damen unter den Jungfrauen einmal verlieben, der darf sicher sein, dass dies von Dauer ist. Treue und Geduld zeichnen die Jungfrau im gemeinsamen Zusammenleben mit einem Partner aus. Die typische Jungfrau philosophiert gern und sinniert über allerlei Themengebiete. Eine Jungfrau lässt sich in ihrem Handeln und den Denkstrukturen eher durch einen ausgeprägten Sinn für Ordnung und Sinnhaftigkeit leiten. Unnützes ist der Jungfrauen Frau zuwider. Chaotische Zustände können Jungfrauen nicht ertragen. Ordnung, Übersichtlichkeit und Sauberkeitssinn begleiten die Jungfrau sowohl in ihrer beruflichen Tätigkeit als auch in ihrem Heim und in deren Lebensführung. Die Jungfrauen gehen mit Großherzigkeit durchs Leben, wenn sie merken, dass es sich lohnt und sie einen geliebten Menschen damit glücklich machen können. Verschwendung ist den Jungfrauen fremd. Jungfrauen Frauen sind in Beziehung äußerst empfindsam und verletzlich. Wenn es zu tiefen Zerwürfnissen kommt, kann die Jungfrau Frau dies nur sehr schlecht verzeihen, sie ist recht nachtragend und bleibt für lange Zeit beziehungsunfähig. Durch die Warmherzigkeit und Weltoffenheit der Jungfrau schafft sie es jedoch immer wieder, Freude am Leben und an einer neuen Partnerschaft zu finden. Jungfrauen gehören zu dem Frauentyp, der nicht ängstlich aber vorsichtig durchs Leben geht.

Der Jungfrau-Mann

Der Jungfrau-Mann kann nur schlecht „alle Viere grade sein“ lassen. Er ist nicht unbedingt der Kuscheltyp und sein Pflichtbewusstsein stehen für ihn immer wieder um Vordergrund. Mit einem Jungfrau Mann haben die Frauen zwar einen zunächst etwas spröde erscheinenden Partner gefunden, der jedoch bald auftaut und für den insbesondere die inneren Werte im Mittelpunkt stehen. Zu Beginn einer Beziehung ist der Jungfrau-Mann eher zurückhaltend, erweist sich jedoch später als feuriger und sinnlicher Liebhaber und treuer, verlässlicher Freund. Jungfrauen Männer leiden häufig darunter, nicht ernst genommen zu werden, weil sie sich schnell ausnutzen lassen und gutmütig sind. Die Männer des Sternzeichens Jungfrau benötigen in der Beziehung vom Partner oder der Partnerin oftmals viel Halt und wirken in ihren Entscheidungen vielfach wankelmütig. Dennoch sind diese Menschen überaus tolerant und können äußerst fröhlich sein, ja teilweise sogar spontan auf ganz verrückte Ideen kommen. Das Leben mit einem Jungfrau Mann ist also äußerst abwechslungsreich und wird nicht langweilig. Der jungfrauengeborene Mann ist sehr um seine Beziehung bemüht. Dies gilt nicht nur für die mentale, sondern auch für die materielle Seite. Darüber hinaus kann die Gutmütigkeit des Jungfrauenmannes ihm häufig zum Verhängnis werden, wenn es der Partner oder die Partnerin versteht, ihn zu manipulieren und zu verletzen. Dann ist der Jungfrauen Mann schnell ein gebranntes Kind und kann nur schlecht verzeihen.

Prominente Jungfrauen

Der bekannte Schlagerstar Wolfgang Petry (22.09.1951) ist ein prominenter Jungfrau-Mann. Auch der verstorbene Popstar Michael Jackson (29.08.1958) und der Dichter Johann Wolfgang von Goethe (28.08.1749) wurden im Sternzeichen der Jungfrau geboren. Charismatische moderne Jungfrau-Männer sind außerdem Hugh Grant (9.09.1960) und Prinz Harry (15.09.1984).

Weitere Sternzeichen